Aktuelles > Aktuelle Meldungen
Lossa - Feierliche Übergabe der Ortsdurchfahrt und Kreisstraße mit Straßenfest 

Der Rahmen am Dienstag zur feierlichen Übergabe der grundhaft ausgebauten und sanierten Ortsdurchfahrt und Kreisstraße passte perfekt: Sonnenschein vom wolkenlosen Himmel und die straßen- überspannenden Wimpelketten flatterten im Wind. Zwar war diese Dekoration bereits für das Pfingstfestwochenende gedacht, bereitete aber einen schönen Empfang für die Baubeteiligten, Verwaltungsmitarbeiter und Lokalpolitiker.
Der erst vor wenigen Wochen endende Ausbau war auch guter Anlass, mit den Lossaern ein kleines Straßenfest zu feiern, zu dem mit spendierter Grillkost und Getränken der Geschäftsführende Gesellschafter der Firma Mütze & Rätzel Bauunternehmen GmbH, Andreas Reiche, die den Zuschlag als Hauptauftragnehmer für das Bauvorhaben erhielt, eingeladen hatte.

...  [mehr]
Französische Partnergemeinde zu Besuch in der Region 

Im Mai konnten die Mitglieder des Freundeskreis Saint André de l’Eure e.V. insgesamt 27 Gäste in der Finne Region begrüßen. Die Städtepartnerschaft der Verbandsgemeinde An der Finne und der Stadt Saint André in der Normandie besteht bereits seit 2011 und es fanden schon zahlreiche verschiedene thematische Austausche statt. Am Mittwochabend wurden alle Gäste im Haus des Gastes herzlich begrüßt.

...  [mehr]
Gratulation zum 90-jährigen Bestehen des Familienunternehmens 

Ohne kaputte Schuhe, aber dennoch auf den Weg nach Saubach machte sich heute der stellvertretende Verbandsgemeinde- bürgermeister Andreas Riedel. Sein Ziel war die Werkstatt des Saubacher Orthopädie- schuhmachermeisters Werner Gattermann, der dieser Tage den 90ten Geburtstag des Familienunternehmens feiern durfte. Andreas Riedel sprach Glückwünsche aus und brachte einen kleinen Blumengruß

zum „Geburtstag“ mit. Die zahlreichen Meisterbriefe an der Wand zeigen die lange Tradition des Unternehmens. Natürlich musste Herr Riedel noch einen Blick in die kleine feine Werkstatt werfen und Werner Gattermann erklärte kurz die Reparatur der Schuhe, die er gerade in Arbeit hat. Beeindruckt von dem Jubiläum freut sich Andreas Riedel, dass das Familienunternehmen der Gattermanns in der Verbandsgemeinde An der Finne ansässig ist und wünscht der Familie alles Gute.

Brettspiel Saale-Unstrut - Spielerisch Saale-Unstrut entdecken 

Ab sofort in der Tourist-Information An der Finne in Bad Bibra für 24,90 € erhältlich!

Das Brettspiel deckt Einzigartiges und Geheimnisvolles in der Region auf. Die Reiseregion Saale-Unstrut umfasst mehr als 5.000 Quadratkilometer und reicht vom sachsen-anhaltischen Wettin bis zur thüringischen Gemeinde Uhlstädt-Kirchhasel – ein Gebiet mit vielen Besonderheiten, die entdeckt werden wollen. 

...  [mehr]
Spannender konnte die Schulstaffel beim Finnelauf nicht sein – es gibt zwei Sieger  

Aufregung pur herrschte unter den Startern der zwölf angereisten Staffeln der Grundschulen aus Eckartsberga, Laucha, Naumburg, Nebra, Rastenberg und Saubach beim 17. Schulpokal anlässlich des 44. Finnelauf in Tauhardt. Vor dem Start wurde sich gemeinschaftlich bei flotter Musik aufgewärmt. Der stellvertretende Verbandsgemeindebürgermeister der Verbandsgemeinde An der Finne Andreas Riedel begrüßte gemeinsam mit dem Bürgermeister der Gemeinde Finne Detlef Hartung die Teilnehmer der Staffel und beide gaben mit den Verantwortlichen der SG Finne Billroda den Start frei. Ein spannendes Rennen lieferten sich die Staffeln bis zum Schluss, quasi kam es zum Zielsprint zwischen den laufstarken Staffeln Eckartsberga 1 und Laucha 1, so dass am Ende zwei Sieger feststanden.

...  [mehr]
Grabsteinprüfung auf den kommunalen Friedhöfen verschoben 

Die Friedhofsverwaltung der Verbandsgemeinde An der Finne informiert:

Die für den 02.05.2024 bis 06.05.2024 angekündigte Grabsteinprüfung auf den kommunalen Friedhöfen der Verbandsgemeinde An der Finne muss aus organisatorischen Gründen verschoben werden.

Die neuen Prüftermine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Fachdienst Bürgerdienste

Neuigkeiten von der Kreisverkehrswacht BLK - Naumburg und Umgebung e.V. 

Am 4. April konnte die Kreisverkehrswacht BLK - Naumburg und Umgebung e.V., nach 7 - monatiger Bauzeit, den Verkehrsübungsplatz beim REWE in Naumburg einweihen. Inzwischen wurden acht Projekttage für Naumburger Schulklassen und Kita’s darauf durchgeführt. Der Verein dankt allen, die diesen finanziell unterstützt haben: Lotto-Toto GmbH, Burgenlandkreis, Waisenhausstiftung der Stadt Naumburg und den Spendern. Die Gesamtkosten beliefen sich auf 47.000 €. Die engagierten Mitglieder haben 427 Stunden ihrer Freizeit beim Bau eingesetzt.

Die durch den Verein durchgeführte Verkehrserziehung für Kinder und Heranwachsende wird hier stattfinden. Aber auch Eltern können mit ihren Kindern auf dem Gelände üben. Am Samstag, den 11. Mai, ist der Verkehrsübungsplatz von 9.00 – 12.00 Uhr dafür geöffnet, informiert der Vorsitzende Hans-Martin Ilse.

Orchideenwanderung 2024 

Bad Bibra / Krawinkel: Der Wonnemonat Mai ist traditionell die Zeit für geführte Wanderungen in das Naturschutzgebiet Forst Bibra und zu seinen Schätzen den wildwachsenden Orchideen. Zu verschiedenen Terminen starten im Mai die Orchideenwanderungen. Nutzen Sie diese, um die meist versteckt wachsenden und unter Naturschutz stehenden Orchideen und weitere seltene Pflanzen zu sehen. Eine Wanderung dauert zirka 3 Stunden. Als Ausrüstung werden festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, ein Getränk und evtl. kleiner Imbiss empfohlen. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 6 Personen. Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Der Preis pro Person beträgt 10,00 €, Inhaber der Kurkarte zahlen 9,00 € p. P. -



Anmeldung über Tourist-Information An der Finne - Tel.: 034465-701912 oder 0160 94600672 oder info@tourismus-finne.de

Termine:

05.05.2024:  Orchideenwanderung um Krawinkel
Ort:        06647 Bad Bibra OT Krawinkel – Ortseingang Sitzgruppe
Zeit:       09:00 Uhr

09.05.2024:  Orchideenwanderung Forst Bibra
Ort:        06647 Bad Bibra - Margaretenkirche Steinbach
Zeit:       09:00 Uhr

12.05.2024:  Orchideenwanderung um Krawinkel
Ort:        06647 Bad Bibra OT Krawinkel – Ortseingang Sitzgruppe
Zeit:       09:00 Uhr

20.05.2024:  Orchideenwanderung Forst Bibra
Ort:        06647 Bad Bibra - Margaretenkirche Steinbach
Zeit:       09:00 Uhr

25.05.2024:  Orchideenwanderung um Krawinkel 
Ort:        Bad Bibra OT Krawinkel - Ortseingang
Zeit:       09:00 Uhr

01.06.2024:  Orchideenwanderung Forst Bibra
Ort:        06647 Bad Bibra - Margaretenkirche Steinbach
Zeit:       09:00 Uhr

 

„Boy’s und Girl’s Day“ Aktionstag in der Verbandsgemeinde An der Finne 

Zum „Boy’s und Girl’s Day“ Aktionstag konnte die Verbandsgemeinde An der Finne heute insgesamt 34 Teilnehmer der fünften bis zehnten Klassen aus drei Schulen begrüßen. 21 Mädchen und 13 Jungen der Klassen 5 bis 10 schnupperten in den verschiedenen Bereichen in die Praxis der Berufsfelder der Verwaltungsfachangestellten und Erzieher.

Im Verwaltungsbereich waren die Schüler und Schülerinnen im Team Bau und im Team Personal eingesetzt. Besonders gefragt waren auch die Plätze in unseren Grundschulen und Horten in Eckartsberga und Saubach. Natürlich wurden auch bei den Kleinsten in den Kitas kräftig unterstützt, gebastelt und gesportelt. Wir wünschen uns, dass alle Teilnehmer heute mit guten Eindrücken nach Hause gehen! Man weiß ja nie, vielleicht waren auch unsere nächsten Azubis dabei.

Feierliche Straßenfreigabe in Benndorf  

Nach neunmonatiger Bauzeit konnte die Gemeinschaftsbaumaßnahme zwischen der Gemeinde Lanitz-Hassel-Tal und der Verbandsgemeinde An der Finne mit einem Auftragsvolumen von fast 800.000 € in Benndorf abgeschlossen werden. Die Gemeinde ist Schirmherr der Maßnahme und beauftragte den Straßenbau mit ca. 510.000 € und beantragte Fördermittel für den Straßenbau.

Den Zuwendungsbescheid dafür gab es vom Amt für Landwirtschaft und Flurneuordnung in Höhe von 350.000 €. Als Baulastträger des Ortskanals errichtete die Verbandsgemeinde einen neuen Sammler mit einem Auftragsvolumen in Höhe von 286.000 €. Zugegen war natürlich auch die bauausführende Firma ITS Naumburg GmbH mit Geschäftsführer Michael Wille, dem Bauleiter Paul Richard Hennicke und Polier Maik Henschler. Bei der Übergabe wurden alle Arbeiten umfassend erläutert. Die innerörtliche Gemeindestraße wurde auf einer Länge von ca. 300 Metern mit Asphalt und Anbindung aller Zufahrten, mit der Anpassung der Randbereiche der Straße mit Bankette und Oberboden ausgebaut. Im Zuge der Maßnahme wurde auch das Ortskanalnetz auf einer Länge von 320 m inklusive Hausanschlüsse und Straßenentwässerungsanlagen ausgebaut. Die Apoldaer Wasser GmbH hat während dieser Maßnahme die Abstellerkappen erneuert. Die Planung der Maßnahme sowie die gesamte Baubetreuung wurde vom Team Bau der Verbandsgemeinde An der Finne übernommen. Im Rahmen der Baumaßnahme wurde auch der Feuerlöschteich in Benndorf saniert. Die Kosten in Höhe von 48.000 € teilen sich die Gemeinde Lanitz-Hasseltal und die Verbandsgemeinde An der Finne als Trägerin des Brandschutzes.




Weitere Informationen finden Sie hier ...  mehr »

  28.05.2024 - 14:59 Uhr TurboVision      
 Gemeinden

  An der Poststraße
  Bad Bibra
  Eckartsberga
  Finne
  Finneland
  Kaiserpfalz
  Lanitz-Hassel-Tal

 Bürgerinfobroschüre
Bürgerinfobroschüre -
 Bahn und Bus
INSA-LOGO Die Auskunft fr Bahn und Bus
Von
Nach
Datum
Uhrzeit
 Kommunaler Info-Plan
Kommunaler Info-Plan -