Die Stadt Bad Bibra hat eine mehr als 300jährige Vergangenheit als Stahlbad. Hier finden sich zahlreiche ehemalige Heilquellen und Brunnen.

Schwesternquelle 

Die ebenfalls im Stadtwald „Aue“ gelegene Schwesternquelle zeichnet sich durch ihren Reichtum an verschiedensten Salzen aus. Das Wasser der Schwesternquelle zeigt im Allgemeinen dieselben Eigenschaften wie der ursprüngliche Gesundbrunnen.

Ihre Inschrift lautet: „Heilsame Schwestern seid hülfreich Allen die euch vertrauen“.
Bei ihr geht die Sage davon aus, dass eine gütige Fee drei Schwestern Heilung brachte.   






letzte Änderung: 21.06.2024