Aktuelles > Aktuelle Meldungen
Kunsthandwerk und adventliche Salonkonzerte in Lossas Villa Vollmann 
Zum ersten Mal seit Beginn der Pandemie öffnen sich die Tore zum Bau- und Kulturdenkmal Villa Vollmann in Lossa zur Vorweihnachtszeit. Diese lädt Interessierte an allen drei Adventwochenenden im Dezember zu Kunsthandwerksmärkten und Salonkonzerten ein. Freitags bis sonntags ab jeweils 15 Uhr locken Händlerinnen und Händler auf dem romantisch ausgeleuchteten Außengelände mit liebevoll Selbstgemachtem an ihre Stände.
Neben Keramik, Kleidung, Floristik über Duftendes wie Köstliches sowie zarter und großer, dekorativer Holzkunst köchelt an den insgesamt neun Markttagen auch Wildgulasch aus regionalen Zutaten über dem Feuer, serviert aus Brotschüsseln der Bäckerei Zubrodt aus Lossa. Eine vegetarische Alternative sowie Stockbrot und Glühwein dürfen ebenfalls nicht fehlen. Während des Markttreibens auf dem Hof finden an allen drei Samstagen zudem Salonkonzerte in der Villa Vollmann statt: Jeweils ab 17 Uhr spielen am 3. Dezember das Folk-Ensemble „Bube Dame König“ aus Halle, am 10. Dezember der Weimarer Pianist Felix Reuter mit seinem Klassik-Comedy-Programm „Der verflixte Beethoven“ und am 17. Dezember das Akustik-Swing-Quartett „One Nighters“ mit adventlichen Adaptionen unter dem Titel „Hinterm Dornwald links“ auf. Der Eintritt zum Kunsthandwerksmarkt ist an allen Wochenenden frei. Tickets zu 25,00 Euro (20,00 Euro erm.) sind im Vorverkauf direkt in der Villa Vollmann in Lossa (Kölledaer Straße 43) oder unter Tel. 0176/22695116 oder kontakt@anne-mart.in erhältlich. Für Kinder bis zu einem Alter von einschl. zehn Jahren ist der Eintritt zu den Salonkonzerten kostenlos.   
« zurück

  08.12.2022 - 17:59 Uhr TurboVision      
 Gemeinden

  An der Poststraße
  Bad Bibra
  Eckartsberga
  Finne
  Finneland
  Kaiserpfalz
  Lanitz-Hassel-Tal

 Bürgerinfobroschüre
Bürgerinfobroschüre -
 Bahn und Bus
INSA-LOGO Die Auskunft fr Bahn und Bus
Von
Nach
Datum
Uhrzeit
 Kommunaler Info-Plan
Kommunaler Info-Plan -