Aktuelles > Aktuelle Meldungen
Wahl der Verbandsgemeindewehrleitung  
Im Rathaussaal in Eckartsberga fand kürzlich im Rahmen der Wehrleiterberatung die Neuwahl der VG-Wehrleitung statt. Dieses Gremium dient dazu zwischen der Verwaltung und den Wehren die Zusammenarbeit zu fördern und zu feuerwehrrelevanten Themen wie Ausbildung, Ausrückeordnung, Ausstattung, Brandschutzbedarfs- und Haushaltsplanung und vielem mehr fachlich die Verwaltungsspitze zu beraten. Das fachliche Wissen ist ebenso in den Entscheidungsgremien wie Fach- und Vergabeausschuss und Verbandsgemeinderat gefragt.

Die Amtszeit der bisherigen Wehrleitung war abgelaufen. Auf Grund einer Neuaufstellung der Wehrleitung auf Basis der erforderlichen Satzungsänderung konnte die Wahl erst jetzt stattfinden. Verbandsgemeindebürgermeisterin Monika Ludwig hatte daher die Amtszeit der bisher siebenköpfigen Verbandsgemeindewehrleitung per Berufung verlängert. Nunmehr neu zu wählen waren folgende Posten: der Verbandsgemeindewehrleiter, sein 1., 2. und 3. Stellvertreter sowie ein Verbandsgemeindejugendwart. Die Regularien und Erfordernisse für die einzelnen Positionen waren in einer Ausschreibung allen Kameradinnen und Kameraden zugesandt. Insgesamt acht fachlich geeignete Bewerbungen gab es schlussendlich für die VG-Wehrleitung. Sieben Kameraden und eine Kameradin aus den Ortswehren Altenroda, Bad Bibra, Bucha, Herrengosserstedt und Lossa bewarben sich. „Das die Bereitschaft zur Übernahme für dieses verantwortungsvolle Amt so hoch ist, freut mich“ so Monika Ludwig.

Zum alten und neuen Verbandsgemeindewehrleiter wurde Thomas Schönfuß von den anwesenden Kameraden gewählt. Auch bei seinem ersten Stellvertreter gab es keine Veränderung, Christian Becker von der Ortswehr Bucha wurde wiedergewählt. Neuerung gab es bei den 2. und 3. Stellvertreter. Zum 2. Stellvertreter wurde Andreas Konrad von der Ortswehr Herrengosserstedt, bereits im ersten Wahlgang, mit der nötigen Mehrheit der Stimmen gewählt. In den folgenden weiteren zwei Wahlgängen konnte sich Oliver Thormann von der Ortsfeuerwehr Lossa als 3. Stellvertreter durchsetzen.

Beim Jugendwart gibt es eine Veränderung. Sebastian Geipel wird sich nun um die Jugendarbeit in der Finne Region kümmern. Er übernimmt das Amt von Matthias Kummer.

Die Wahl ist eine so genannte Vorschlagswahl. VG-Chefin Monika Ludwig sagte aber bereits in der Versammlung zu, die gewählten und somit vorgeschlagenen Kameraden auch in die neue Wehrleitung einzusetzen.

Monika Ludwig dankte der ehemaligen Wehrleitung für ihre Arbeit in den letzten sechs Jahren. Diese war nicht immer einfach und es mussten einige Hürden überwunden werden. Der Spagat zwischen den Bedürfnissen der Kameraden und der finanziellen Leistungsfähigkeit der Verbandsgemeinde ist nicht einfach. Vertretbare Kompromisse konnten fast immer durch sachlich ausgerichtete Diskussionen gefunden werden. „Die Ausstattung der Kameradinnen und Kameraden mit neuer Einsatzbekleidung und die Konzeption der Fahrzeuge „TSF-W An der Finne“ nannte Ludwig beispielhaft. Die anwesenden Wehrleiter honorierten die Arbeit der letzten Jahre mit stehendem Applaus.

Der neuen Wehrleitung wünscht die VG-Chefin viel Erfolg und Durchsetzungsvermögen, um sich für alle Belange der Kameradinnen und Kameraden und die Ausstattung der Wehren einzusetzen.

Die Versammlung wurde auch als Anlass genutzt um Maik Wittke, Teamleiter Recht und Ordnung der VG An der Finne, für seine Arbeit zu danken. Für ihn steht ein Berufswechsel an. Ab dem 1. Juli 2022 wird er beim Burgenlandkreis als Amtsleiter für Kommunalaussicht und Wahlen ein neues Aufgabenfeld übernehmen. Thomas Schönfuß und Christian Becker übergaben ihm als Dank für seine Arbeit ein Weinpräsent und einen Blumenstrauß. Überrascht und gerührt bedankte sich Maik Wittke bei den Kameraden. 13 Jahre lang konnte er auf die gute Zusammenarbeit mit den Kameraden zählen und viele Projekte für die einzelnen Abteilungen bewegen. Auch hier erhoben sich alle Anwesenden zum Abschiedsapplaus.

 

  
« zurück

  20.08.2022 - 02:18 Uhr TurboVision      
 Gemeinden

  An der Poststraße
  Bad Bibra
  Eckartsberga
  Finne
  Finneland
  Kaiserpfalz
  Lanitz-Hassel-Tal

 Bürgerinfobroschüre
Bürgerinfobroschüre -
 Bahn und Bus
INSA-LOGO Die Auskunft fr Bahn und Bus
Von
Nach
Datum
Uhrzeit
 Kommunaler Info-Plan
Kommunaler Info-Plan -