Aktuelles > Aktuelle Meldungen
Länderübergreifende Hilfe für die Ahr 
Mit einem Anruf fing es an. Der Feuerwehrgerätewart der Verbandsgemeinde An der Finne erhielt einen Anruf aus Rossleben. Dort wird Privat Hilfe für die Feuerwehren an der Ahr organisiert. So konnten in Absprache mit der Vorsitzenden des Fach- und Vergabeausschusses der Verbandsgemeinde für den Einsatzdienst hier nicht mehr nutzbare Ausrüstung wie Einsatzkleidung, Helme, Haltegurte und Stiefel gepackt werden.
Als Gerätewart Tobias Stieber die Einsatzkleidung zur Reinigung gab und dort den Hintergrund dieser Maßnahme erläuterte, freute er sich, denn die Firma Rena Textilpflege GmbH aus Sömmerda hatte die Reinigung kostenfrei durchgeführt.
Noch lange werden die Kameraden an der Ahr mit Aufräumarbeiten beschäftigt sein, nun können Sie aber wieder mit Einsatzkleidung ausgestattet werden, freut sich VG-Chefin Monika Ludwig. Auch wenn die Schutzhelme bei uns für den Innenangriff nicht mehr zugelassen sind und deshalb aussortiert wurden, können sie in dem vom Hochwasser stark geschädigtem Gebiet noch gute Dienste leisten und die Kameraden schützen. Am nächsten Samstag werden die Spenden abgeholt und direkt nach Ahrweiler gebracht. „So können wir uns auch sicher sein, dass die Sachen da ankommen, wo sie gebraucht werden“ so Monika Ludwig. Sie wünscht den betroffenen Familien und allen Helfern Kraft für die zu bewältigende Mammutaufgabe.  
« zurück

  28.05.2022 - 15:32 Uhr TurboVision      
 Gemeinden

  An der Poststraße
  Bad Bibra
  Eckartsberga
  Finne
  Finneland
  Kaiserpfalz
  Lanitz-Hassel-Tal

 Bürgerinfobroschüre
Bürgerinfobroschüre -
 Bahn und Bus
INSA-LOGO Die Auskunft fr Bahn und Bus
Von
Nach
Datum
Uhrzeit
 Kommunaler Info-Plan
Kommunaler Info-Plan -