Aktuelles > Aktuelle Meldungen
Neuer, alter Vorstand im Kneippverein An der Finne 
Zur Mitgliederversammlung des Kneippvereins An der Finne Ende September stand unter anderem die Wahl des Vorstandes auf der Tagesordnung. Einstimmig wiedergewählt wurde der alte und nun neue Vorstand mit Vereinsvorsitzender Monika Ludwig an der Spitze.
Anja Ernst fungiert weiterhin als Stellvertreter, Kai-Uwe Hesse als Kassenwart, Annett Stockmann, Ina Sielaff und Andrea Schulz als Beisitzer. Von Amtswegen im Vorstand als geborenes Mitglied ist der Bürgermeister der Stadt Bad Bibra. Der aktuelle Vorstand hat nun die Möglichkeit, die angeschobenen Maßnahmen zu Ende zu führen und den Umschwung vom Kneippkurverein Bad Bibra zum Kneippverein An der Finne weiterzuführen.

Ein Punkt in der Mitgliederversammlung war die Planung zum großen Jubiläum „200. Geburtstag von Sebastian Kneipp“ im Jahr 2021. Dieses soll auf dem Gebiet der Verbandsgemeinde An der Finne entsprechend gefeiert werden. Über das ganze Jahr verteilt wird es Angebote geben. Die Sebastian Kneipp® Grundschule in Saubach plant im Juni einen Tag der offenen Tür. Es gibt erste Überlegungen zur Auflage eines Sammelheftes. Entsprechend der 5 Kneipp’schen Säulen könnte jeder Interessierte mit der Teilnahme an den beliebten Kneipp‘schen Kursen für Jedermann, den Kursen der Sebastian Kneipp®-Akademie die in Saubach stattfinden oder auch an sportlichen oder präventiven Kursen über das Jahr Punkte sammeln. Die gefüllten Hefte sind dann berechtigt an der Auslosung teilzunehmen. Weitere Veranstaltungen und Aktivitäten befinden sich in Vorbereitung und werden bis Ende des Jahres in einem Veranstaltungskalender zusammengefasst. Interessierte können sich hierbei gern mit ihren Angeboten im Bereich Wasser – Kräuter - Bewegung – Ernährung - Lebensordnung mit einbringen.

Monika Ludwig stellt abschließend fest: „Die Kneipp‘sche Lehre ist bereits gut in der Finne-Region angekommen und unterstützt immer mehr Menschen mit einfachen und althergebrachten Mitteln die Gesundheit zu erhalten und das Wohlbefinden wieder zu erlangen.“ Hieran soll und kann weiter gearbeitet werden, um unsere Region als Wohn- und Lebensstandort attraktiv zu erhalten und interessant für aktive Menschen auszubauen.

  
« zurück

  28.05.2022 - 15:47 Uhr TurboVision      
 Gemeinden

  An der Poststraße
  Bad Bibra
  Eckartsberga
  Finne
  Finneland
  Kaiserpfalz
  Lanitz-Hassel-Tal

 Bürgerinfobroschüre
Bürgerinfobroschüre -
 Bahn und Bus
INSA-LOGO Die Auskunft fr Bahn und Bus
Von
Nach
Datum
Uhrzeit
 Kommunaler Info-Plan
Kommunaler Info-Plan -