Aktuelles > Aktuelle Meldungen
Friedenstaube fliegt los 
Eine Reise beginnt…….!
Die goldene Bronzeskulptur einer Friedenstaube mit Olivenzweig im Schnabel startete ihren ersten Flug. Am Denkmal des ehemaligen Schachts und KZ Außenlager in Billroda ließ Verbandsgemeindebürgermeisterin Monika Ludwig die Taube „fliegen“. Die Taube gehört zum Projekt: „Die längste Friedensstraße der Welt“. Der Künstler Richard Hillinger hat dies initiiert und die Tauben als Symbol für den Frieden und die deutsch-französische Freundschaft entworfen.
Die Verbandsgemeindebürgermeisterinnen Jana Schumann, Unstruttal, Kerstin Beckmann, Wethautal und Monika Ludwig, An der Finne gefiel diese Projektidee und man verständigte sich auf eine gemeinsame Teilnahme. Somit startet nunmehr eine der 30 goldenen Friedenstauben von Richard Hillinger von der Region Finne-Saale-Unstrut zu verschiedenen Plätzen und Institutionen. Begleitet wird die Friedenstaube von einem Gästebuch, wo jeder Landeplatz und die spannenden und Verständigung stiftenden Geschichten dokumentiert werden.   
« zurück

  28.05.2022 - 14:59 Uhr TurboVision      
 Gemeinden

  An der Poststraße
  Bad Bibra
  Eckartsberga
  Finne
  Finneland
  Kaiserpfalz
  Lanitz-Hassel-Tal

 Bürgerinfobroschüre
Bürgerinfobroschüre -
 Bahn und Bus
INSA-LOGO Die Auskunft fr Bahn und Bus
Von
Nach
Datum
Uhrzeit
 Kommunaler Info-Plan
Kommunaler Info-Plan -