Aktuelles > Veranstaltungen
 [18.07.2022] VGem Finne: Kurs „Kneippgesundheit für Kinder“  
Ort: 06647 Finneland OT Saubach
Veranstalter: Kneippbund
Grundausbildung zur Umsetzung des Kneippschen Gesundheitskonzeptes in pädagogischen Einrichtungen wie Grundschulen, Heimen, Horten, Kindergärten, Krippen
  

Der ganzheitliche Ansatz Kneipps lässt sich ideal in den Alltag integrieren. Kinder sind offen und neugierig, noch frei von eingefahrenen Verhaltensmustern. Dies bietet ideale Voraussetzungen, auf spielerischem Wege Grundlagen für eine naturgemäße, gesunde Lebensweise zu legen, um ganzheitliche Gesundheitsförderung nach Kneipp mit Kindern im Alltag zu planen und umzusetzen. Der Besuch des Seminars ist eine der Voraussetzungen zum Erwerb der Zertifizierung „Vom Kneipp-Bund e.V. anerkannte Kindertageseinrichtung“ bzw. „Vom Kneipp Bund e.V. anerkannte Schule“. Er befähigt Sie, in Ihrer Einrichtung Programme nach dem Kneippschen Präventionsansatz zu integrieren.

Inhalte

◾Die fünf Elemente der Gesundheitslehre Kneipps in Theorie und Praxis

◾Möglichkeiten der Integration in den pädagogischen Alltag

◾Erfahrungsberichte über zertifizierte Einrichtungen

Zielgruppe

Erzieher/-in, Lehrer/-in und andere pädagogische Fachkräfte

Ausbildungsziele

Gesundheitsförderung nach dem Kneippschen Präventionsansatz in Kindertageseinrichtungen und Schulen planen, organisieren und durchführen.

Abschluss

Staatlich geprüfte Erzieher/-innen erhalten das Zertifikat „Kneipp- Gesundheitserzieher/-in SKA“, Lehrer/-innen das Zertifikat „Kneipp- Gesundheitslehrer/-in SKA“, alle anderen Teilnehmer/-innen erhalten das Zertifikat „Kneipp-Gesundheitsreferent/-in für Kinder SKA“.

Lerneinheiten: 40

Gebühr für Nichtmitglieder im Kneippverein: 330,00 €

Gebühr für Mitglieder im Kneippverein: 280,00 €

Hinweis zu Gebühren: reine Seminargebühr

Anmeldung und Informationen

Sebastian-Kneipp-Akademie

Adolf-Scholz-Allee 6 - 8

86825 Bad Wörishofen

Telefon: 08247 3002-132 oder -133

E-Mail: ska@kneippbund.de

Internet: www.kneippakademie.de

 

  



« zurück

  30.06.2022 - 02:50 Uhr TurboVision