Tourismus > Veranstaltungen > Märchenumzug

Der Märchenumzug startet endlich wieder - am 10. Dezember 2022.

Am 3. Adventssamstag wird Deutschlands größter Märchenumzug zum 19. Mal das vorweihnachtlich gestimmte Finnestädtchen Bad Bibra in ein lebendiges Märchenbuch verwandeln. Pünktlich um 15 Uhr wird der Umzug starten. In vielen Bildern werden die bekannten Märchen der Kinderzeit zum Leben erwachen und nicht nur die kleinen Besucher in ihren Bann ziehen. Hier wird man die bekannten Gestalten von Märchenklassikern wie „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“, den „Rattenfänger von Hameln“, „Dornröschen“ und das „Rotkäppchen“ wieder finden. Viele Familien, Vereine, Schulen und Kindergärten sind seit langem dabei, ihre Märchenbilder in liebevoller Kleinarbeit vorzubereiten. Der Umzug beginnt um 15 Uhr in der Thalwinkeler Straße, zieht über den Kreisverkehr in der Steinbacher Straße, und endet direkt am Eingang zum Bürgergarten, wo der Weihnachtsmarkt stattfindet.

Ab dem Mittag wird bereits der Weihnachtsmarkt, der Handwerker-Hof und der kleine Markt an der Kirche feierlich eröffnet. Im stimmigen Ambiente des Pfarrhofs stellen traditionelle Gewerke ihre Arbeit sowie Produkte vor. Im Haus des Gastes gibt es Schauvorführungen und ein Portraitzeichner fertigt wunderschöne Geschenke für die Lieben daheim.

Weihnachtliche Leckereien und allerhand Geschenkideen runden den Weihnachtsmarktbummel ab. Ab 12.30 Uhr hält der Weihnachtsmann eine Sprechstunde im Pferdeschlitten auf der Bühne ab. Märchenhafter Besuch erwartet um 13 und 17 Uhr kleine und große Fans bei der Mit-Mach-Show mit anschließendem Foto mit den Charakteren. In diesem Jahr erwarten wir die Eisprinzessin Anna mit ihrem lustigen Schneemann Olaf.

.

 

Lichtshow auf der großen Freilichtbühne im Jahr 2019.

Den Flyer finden Sie bald hier:  

***Für die Veranstaltung wird KEIN Eintritt erhoben!***

 

Märchenbilder im großen Umzug

 

Impressionen vom Handwerker-Hof

 

Der Stadtplan mit der Umzugsstrecke des großen Märchenumzuges.

 

 

Weitere Informationen gibt es bei der Tourist-Information An der Finne unter der Nummer 034465/ 701912 oder per E-Mail info@tourismus-finne.de

 

Wir danken für die freundliche Unterstützung!

https://www.e-service-check.de/

https://www.ontras.com/de/


  08.12.2022 - 17:11 Uhr TurboVision      
 Unterkünfte suchen
 Bahn und Bus
INSA-LOGO Die Auskunft fr Bahn und Bus
Von
Nach
Datum
Uhrzeit
 Saale-Unstrut Tourismus
Saale-Unstrut Tourismus -
 Naturpark
Naturpark -