Aktuelles > Aktuelle Meldungen
100 Jahre TV 1922 Saubach 

Bei tropischen Temperaturen herrschte am Sonntag im Festzelt in Saubach eine ausgelassene Stimmung, denn wann feiert man schon mal einen 100. Geburtstag! Eine volle und abwechslungsreiche Festwoche lag hinter den Organisatoren, Mitgliedern und zahlreichen Gästen. Die Vorstandsmitglieder Philip Brix und Michael Schubel konnten zahlreiche geladene Gäste wie Innenministerin Frau Dr. Tamara Zieschang, Landrat Götz Ulrich, Verbandsgemeindebürgermeisterin Monika Ludwig, die Präsidentin des Landessportbundes Frau Silke Renk-Lange unterstützt durch Kreissportbundpräsident Frederik Sandner, Bürgermeisterin Steffi Einecke und ihren Vorgänger Rupert Schlosser sowie den Landrat a.D. Harri Reiche begrüßen. Die Gäste gratulierten sehr gern den rüstigen Jubilaren.

Die Innenministerin kam gern nach Saubach, nachdem sie vom Kahlwinkler Bernd Sperling, dem langjährigen Vorstand des TVS, eingeladen wurde. Sie lobte die beständige Arbeit im Verein, der im Laufe seiner Vereinsgeschichte schon einige schwierige Zeiten meistern musste.

Landrat Götz Ulrich freute sich das nicht „nur“ Bürger aus der Gemeinde Finneland in Saubach dem Sport frönen, sondern sogar aus Thüringen und den benachbarten Gemeinden. Als Dank für die langjährige Arbeit gab es für Bernd Sperling noch eine prall gefüllte „Handgemacht Kühltasche“ vom Landrat.

Verbandsgemeindebürgermeisterin Monika Ludwig freute sich als gebürtige Saubacherin natürlich umso mehr, über das was in dieser Festwoche alles organisiert und geboten wurden war und das so viele Gäste und Besucher die tollen Angebote genutzt haben. Ein Jahr lang liefen die Vorbereitungen für dieses besondere Jubiläum. Sie dankte allen langjährigen Mitstreitern und als Geschenk gab es eine Tafel fürs Vereinsheim zur Erinnerung, denn der monetäre Zuschuss für das Fest würde von der Verbandsgemeinde auf das Vereinskonto überwiesen.

Bürgermeisterin Steffi Einecke würdigte mit den Gemeinderäten aktive und verdiente Mitglieder des Vereins mit einer Flasche Rotkäppchen Sekt und einer gravierten Solarlaterne. Besonderen Dank erhielt Simone Strahl. Ihr hat der Verein unter anderem die Aufstellung des neuen und schlagkräftigen Vorstandes zu verdanken. Dafür erhielt sie ein Bäumchen für ihr neues Zuhause.

Die Festwoche fand mit der Festveranstaltung, zu der zahlreiche Gäste, Unterstützer und Sponsoren anwesend waren, mit der Ehrung durch den Landes- und Kreissportbund einen krönenden und gebührenden Abschluss. So viele Ehrungen wie an diesem Tag, hat sie bisher noch nie vornehmen können, so Frau Rank-Lange. Zur Unterstützung für die Übergaben der Ehrennadeln in Bronze, Silber und Gold hatte sie sich daher einige Unterstützer aus den Fachsektionen mitgebracht.

Die Übergabe der höchsten Ehrungen übernahm die Präsidentin dann selbst. So erhielt Frau Heidemarie Schuhte als langjähriges Vereinsmitglied die Auszeichnung des Landessportbundes – eine Ehrenmedaille. In das Ehrenbuch des Landessportbundes trug sich im Beisein der Präsidentin Silke Rank-Lange Herr Bernd Sperling ein. Diese besondere Ehre kommt ehrenamtlich Engagierten zu, die sich um die Sportfamilie in Sachsen-Anhalt besonders verdient gemacht haben. Und das hat Bernd Sperling, der den TVS über viele Jahre als Vorstand geleitet und zusammengehalten hat, auf jeden Fall zu. Unter großem Beifall trug sich der sichtlich gerührte Sperling in das Ehrenbuch ein.

Der 100. Vereinsgeburtstag wurde gebührend vom gesamten Dorf und der Region gefeiert!

  
« zurück

  30.06.2022 - 03:04 Uhr TurboVision      
 Gemeinden

  An der Poststraße
  Bad Bibra
  Eckartsberga
  Finne
  Finneland
  Kaiserpfalz
  Lanitz-Hassel-Tal

 Bürgerinfobroschüre
Bürgerinfobroschüre -
 Bahn und Bus
INSA-LOGO Die Auskunft fr Bahn und Bus
Von
Nach
Datum
Uhrzeit
 Kommunaler Info-Plan
Kommunaler Info-Plan -