Aktuelles > Aktuelle Meldungen
Neue Krone für die Quellenkönigin 
Für die Quellenkönigin wird es zukünftig eine echte und bleibende Krone geben. Die 10. Quellenkönigin Desiree Dix darf diese als Erste tragen. Juwelier Weiss aus Halle/Saale wurde beauftragt ein Schmuckstück eigens für die Majestät der Quellen anzufertigen. Der Dipl. Schmuckgestalter Herr Marcus Biesecke hatte drei Entwürfe erarbeitet. Die Entscheidung fiel einstimmig auf den Entwurf aus poliertem Edelstahl.
Die Form interpretiert die fortwährende Bewegung des Wassers und schlichte fließende Formen erinnern an dessen markanten Charakters. Sie ist stilisiert und geradlinig gehalten, ganz im Sinne des Zeitgeists. Vier beweglich arrangierte Tropfen aus blauem Bernstein verstärken die Assoziationen zum nassen Element. Der Kneippverein An der Finne suchte schon längere Zeit nach einer Möglichkeit einen solchen dauerhaften Kopfschmuck für die Quellenkönigin zu realisieren. Dank der finanziellen Unterstützung der Volksbank Halle (Saale) eG konnte der lang gehegte Wunsch endlich Wirklichkeit werden. Das diese Krone der aktuellen Insignie der Gebietsweinkönigin von Saale Unstrut ähnelt kommt nicht zufällig. Der Juwelier Weiss aus Halle ist seit vielen Jahren der Ansprechpartner des Weinbauverbandes Saale-Unstrut, wenn es um königlichen Kopfschmuck geht. Monika Ludwig, Vorsitzende des Kneippvereins bedankt sich bei der Volksbank Halle (Saale) eG für die finanzielle Unterstützung und beim Juwelier Weiss für die hervorragende handwerkliche Umsetzung. Sie freut sich der Quellenkönigin Desiree Dix dies tolle Schmuckstück überreichen zu dürfen.   
« zurück

  28.05.2022 - 16:25 Uhr TurboVision      
 Gemeinden

  An der Poststraße
  Bad Bibra
  Eckartsberga
  Finne
  Finneland
  Kaiserpfalz
  Lanitz-Hassel-Tal

 Bürgerinfobroschüre
Bürgerinfobroschüre -
 Bahn und Bus
INSA-LOGO Die Auskunft fr Bahn und Bus
Von
Nach
Datum
Uhrzeit
 Kommunaler Info-Plan
Kommunaler Info-Plan -