Aktuelles > Aktuelle Meldungen
Jugendfeuerwehr Zeltlager eröffnet 
Am Abend des 16. Juli wurde das 29. Zeltlager des Abschnittes Nebra in Tauhardt eröffnet. Insgesamt 117 Kinder- und Jugendliche, ihre Betreuer der Feuerwehren aus Billroda/Tauhardt, Allerstedt, Memleben, Nebra, Balgstädt, Karsdorf, Laucha und Baumersroda haben die Zelte am Sportplatz aufgebaut. Sie nutzen die kommenden Tage, um mit viel Spaß und Kameradschaft die Ferien gemeinsam zu verbringen.

Die Verbandsgemeindebürgermeisterin Monika Ludwig wünschte allen Teilnehmer erlebnisreiche Tage und dankte allen Sponsoren die das Zeltlager unterstützen.

Ein weiterer großer Dank geht an die Betreuer und Eltern, den Burgenlandkreis und die Verbandsgemeinden An der Finne und Unstruttal, die das Zeltlager finanziell und mit Ausstattung unterstützen. Wieviel Unterstützung den jungen Floriansjüngern entgegen kommt zeigen vor allem die ortsansässigen Landwirte und Firmen. Landwirt Ilm stellt seine Wiese zur Verfügung. Die Kahlwinkler Agrar und die SG Finne-Billroda ermöglichen die Nutzung des Gebäudes, der Sanitäreinrichtungen und des Sportplatzes. Die Elekrofirmen ebg und Elektro Friedrich verlegten die gesamte Elektroausstattung auf dem Gelände.

Die Eröffnung bot sogleich auch einen schönen Rahmen für Ehrungen und Auszeichnungen. Kreisjugendwart Rüdiger Blokowski zeichnete im Namen des Burgenlandkreises gleich vier Betreuer von Kinder- & Jugendfeuerwehren mit der Feuerwehr Ehrenspange aus. Nicole Walter, Annett Bellstedt, Heiko Glaß und Jan Rohde wurden für ihr Engagement in der Jugendarbeit ausgezeichnet. Christian Schirner vom Kreisfeuerwehrverband zeichnete mit dem Ehrenzeichen des Verbandes Eveline Köhle und Antje Röse aus.

Und auch die Kleinsten bekamen ihre Anerkennung. Thomas Kalkofen, Wehrleiter aus Memleben konnte insgesamt sechs Urkunden für langjährige Mitgliedschaft in der Kinderfeuerwehr Kaiserpfalz übergeben. Hier freuten sich Emma, Leonie-Pia, Darius, Maurice, Louis und Louis-Lennox.

Zusammen mit zahlreichen Vertretern unter anderen Kreisbrandmeister Silvio Suchy, Christian Schirner vom Kreisfeuerwehrverband, Verbandsgemeindewehrleiter Thomas Schönfuß, stellvertretende Verbandsgemeindewehrleiter Unstruttal Christopher Radenz, Kreisjugendwart Rüdiger Blokowski, den Ordnungsamtleitern von der Finne, Maik Wittke und Gerald Becker aus dem Unstruttal sowie den Wehrleitern der teilnehmenden Orte eröffnete Matthias Kummer das Zeltlager bei schönem Sonnenschein.

Traditionell gibt es einen Kindergartentag. Am Donnerstagvormittag werden insgesamt 125 Kinder aus den Einrichtungen der beiden Verbandsgemeinden das Zeltlager besuchen. Mit kleinen Spielen wird den Besuchern die Zeit im Kinder- und Jugendzeltfeuerwehzeltlager vertrieben. Auch zum Mittagessen sind die kleinen Gäste eingeladen, auf dem Speiseplan stehen Nudeln mit Feuerwehrsoße.

Die gesamten Tage werden alle Teilnehmer von Fachdienst für Logistik und Versorgung der Verbandsgemeinde An der Finne verpflegt. Hier gilt der besondere Dank von Monika Ludwig den Arbeitgebern die ihren Mitarbeitern fünf Tage lang freistellen, damit diese die Versorgung leisten können und dem Burgenlandkreis der mit der Ausstattung unterstützt.

Wir wünschen allen viel Spaß und ereignisreiche Tage auf der Finne.

  
« zurück

  28.05.2022 - 15:06 Uhr TurboVision      
 Gemeinden

  An der Poststraße
  Bad Bibra
  Eckartsberga
  Finne
  Finneland
  Kaiserpfalz
  Lanitz-Hassel-Tal

 Bürgerinfobroschüre
Bürgerinfobroschüre -
 Bahn und Bus
INSA-LOGO Die Auskunft fr Bahn und Bus
Von
Nach
Datum
Uhrzeit
 Kommunaler Info-Plan
Kommunaler Info-Plan -