Module > Bereich Sehenswürdigkeiten > Burg Wendelstein

Im Südosten erscheint der Orlas mit Bucha und die steilen Felswände der "Steinklöbe". Dieser herrliche Rundblick soll König Heinrich I. zu dem Ausruf begeistert haben:

"Wie (Wiehe) wohl mir steht (Wohlmirstedt) allhier (Allerstedt) mein Leben (Memleben), wenn ich mich wend´auf diesem Stein (Wendelstein)."

Heute ist die Burg Privatbesitz, die Außenanlagen können besichtigt werden.

360° Panoroma von der Schleuse zur Burg Wendelstein: https://erlebnisland.de/sachsen-anhalt/kaiserpfalz/sehenswuerdigkeiten/schleuse-wehr-burg-wendelstein-kaiserpfalz

Kloster und Kaiserpfalz Memleben 

Von Otto dem Großen bis Heinrich II. zog es eine ganze Herrscherdynastie in die Kaiserpfalz nach Memleben. Hier prägten sie die Geschicke des Reiches und somit die gesamte Region an Saale und Unstrut. Kaiser Otto II. und seine Gemahlin aus dem fernen Byzanz gründeten im 10. Jahrhundert das Benediktinerkloster im Unstruttal. Am Sterbeort von König Heinrich I. und Kaiser Otto I. sind heute noch imposante Relikte zweier Klosteranlagen zu besichtigen. Die Reste einer Monumentalkirche aus dem 10. Jahrhundert und eine romantische Kirchenruine mit vollständig erhaltener spätromanischer Krypta zeugen von der Pracht des einstigen Klosters. Der Klostergarten mit seinen Hochbeeten und versteckten Ruheplätzen lädt zum Verweilen und Entspannen ein.

...  [mehr]

Memleben 

...  [mehr]

Erlebnistierpark Memleben 

Eine einzigartige Mischung aus Tier- und Freizeitpark, verrückten Unterhaltungsshows und spannenden Abenteuern erwartet Sie auf über 35.000 m² im neuen Erlebnistierpark Memleben.

Der Erlebnistierpark Memleben bietet zahlreiche Attraktionen und 3 Shows, und zwar sowohl überdacht als auch unter freiem Himmel. Durch die Kombination von Indoor- und Outdoor-Bereichen hat man jede Menge Spaß, egal welche Wetterbedingungen herrschen. Genießen Sie das große Kindererlebnis im Unstruttal und erleben Sie Tiere und Natur hautnah....  [mehr]

Kirche Sankt Martin in Memleben 

Ein imposantes Wahrzeichen Memlebens ist der 30m hohe ehemalige Wehrturm der Kirche von Memleben. Ohne ihn würde dem Ort etwas Entscheidendes fehlen. Bereits für Jahr 970 ist an diesem Ort die älteste Kirche nachweisbar. Der gotische Sakralbau entstand im 15. Jahrhundert und wurde im 18.Jahrhundert barockisiert. ...  [mehr]

Heimathaus Memleben 

Das ehemalige Wohn- und Tagelöhnerhäuschen fand 1872 erstmalig urkundliche Erwähnung, ist vermutlich aber älter. 1994 durch den Partnerverein Wendelstein/Unteres Schwarzachtal erworben, durfte es seitdem vom Heimatverein genutzt werden. 2016 ging es per Schenkung in den Besitz des Heimatvereins über. Der Charakter des Heimathauses wurde Dank liebevoller denkmalgerechter Sanierungsarbeiten ...  [mehr]

Weinhof Winter 

Öffnungszeiten:

ganzjährig, Weinverkauf: wochentags ab 17.00 Uhr,

Sa / So ab 10.00 Uhr, nach Vereinbarung od. gut Glück

Straußwirtschaft: Mai & Juni, Aug. & Sept. idR.

...  [mehr]



Seiten mit ähnlichem Inhalt :

Module -> Bereich Sehenswürdigkeiten -> Goethe Stein
Module -> Bereich Sehenswürdigkeiten -> Weinhof Winter
Tourismus -> Sehenswürdigkeiten -> Weingüter - Weinbau

  16.06.2021 - 04:09 Uhr TurboVision