Tourismus > Sehenswürdigkeiten > Orgelbaumuseum Klosterhäseler

In der Krypta im Schloss Klosterhäseler - einem baulicher Rest des Zisterzienserinnenklosters aus dem frühen 14. Jahrhundert - und angrenzenden Räumen befindet sich seit 2005 die Heerwagen Orgelbau Ausstellung. Hier findet der Besucher nicht nur Werkzeuge, Modelle und Schautafeln zum Orgelbau, sondern auch eine Schauorgel ohne Gehäuse, an der die Funktionsweise einer mechanischen Schleifladenorgel nachvollzogen werden kann.

Die Ausstellung kann immer am Tag des offenen Denkmals oder nach Terminvereinbarung unter Telefon: 034463/27123 besichtigt werden.

Weitere Informationen unter: www.orgelbaumuseum-klosterhaeseler.de

Termine öffentliche Führungen durch das Orgelbaumuseum Klosterhäseler

  • 10.05.2018 (an Christi Himmelfahrt) um 10 Uhr erste öffentliche Führung durch das Orgelbaumuseum Klosterhäseler und die angrenzende Dorfkirche - natürlich mit Orgelmusik an Voigtpositiv und Heerwagenorgel -. www.orgelbaumuseum-klosterhaeseler.de
  • Sonntag, 09.09.2018, Tag des offenen Denkmals; Führungen durch Ausstellung und Dorfkirche mit musikalischer Vorstellung der Orgeln:
  •      Zeiten: 10:00, 11:00, 14:00 & 15:00 Uhr, 17:00 Uhr Orgelkonzert

     


      18.11.2018 - 02:57 Uhr TurboVision      
     Unterkünfte suchen
     Bahn und Bus
    INSA-LOGO Die Auskunft fr Bahn und Bus
    Von
    Nach
    Datum
    Uhrzeit
     Saale-Unstrut Tourismus
    Saale-Unstrut Tourismus -
     Naturpark
    Naturpark -