Verwaltung > Bürgermeisterin

Verbandsgemeindebürgermeisterin

Monika Ludwig M.A.

Terminkoordinierung

Daniela Krüger

Telefon 034465 60213
Fax 034465 60214
E-Mail ludwig@vgem-finne.de  

 

In der Wahl am 19.10.2014 wurde Monika Ludwig mit einer Mehrheit von 65,5 % der abgegebenen Stimmen zur neuen Verbandsgemeindebürgermeisterin An der Finne gewählt. Bei der 5. Sitzung des Verbandsgemeinderates der Verbandsgemeinde An der Finne wurde sie durch den Vorsitzenden des Verbandsgemeinderates Michael Schlauraff vereidigt und leistete im Bad Bibraer Haus des Gastes als neue Verbandsgemeindebürgermeisterin den Amtseid.

Kurzvita der Verbandsgemeindebürgermeisterin Monika Ludwig

Monika Ludwig, geboren 1973 in Weimar, lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern in Saubach. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung zur Industriekauffrau hat sie an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena und der University of Leicester Politik-, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften studiert. Das Studium hat sie 2000 erfolgreich mit dem akademischen Grad Magistra Artium abgeschlossen. Von 2007 bis 2009 war sie als ehrenamtliche Bürgermeisterin der Gemeinde Saubach tätig. Bis zu ihrem Amtsantritt als Verbandsgemeindebürgermeisterin An der Finne am 1. Januar 2015 hat sie ab 2009 das Amt der ehrenamtlichen Bürgermeisterin der Gemeinde Finneland begleitet.

stellvertretende Verbandsgemeindebürgermeisterin

Brigitte Magdlung

Telefon

034465 60220

Fax 034465 60214
E-Mail magdlung@vgem-finne.de
 

Die stellvertretende Verbandsgemeindebürgermeisterin ist die allgemeine Vertreterin der Verbandgemeindebürgermeisterin für den Verhinderungsfall. In diesem Fall führt die stellvertretende Verbandsgemeindebürgermeisterin die Amtsgeschäfte in vollem Umfang.

Kurzvita der stellvertretenden Verbandsgemeindebürgermeisterin Brigitte Magdlung

Brigitte Magdlung wurde 1957 in Laucha an der Unstrut geboren, wohnt mit ihrem Mann in Nebra und hat zwei erwachsene Töchter mit inzwischen fünf Enkeln.

Nach erfolgreichem Abschluss ihrer Ausbildung zur Wirtschaftskauffrau hat sie 1978 an der Agraringenieurschule in Weimar das Studium zum Ingenieurökonom für Rechnungsführung abgeschlossen und von 1998 bis 2000 ein weiteres Studium an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Halle zum Verwaltungsbetriebswirt absolviert.

Zur DDR-Zeit war sie in der Buchhaltung eines landwirtschaftlichen Betriebes beschäftigt. In der öffentlichen Verwaltung ist sie seit 1990 als Kämmerin, zuerst in der Stadt Nebra, der folgenden Verwaltungsgemeinschaft Mittlere Unstrut und seit 2005 in der jetzigen Verbandsgemeinde An der Finne, hier als Fachbereichsleiterin Finanzen tätig.

Der Verbandsgemeinderat der Verbandsgemeinde An der Finne hat sie am 14.6.2016 zur Stellvertreterin der Verbandsgemeindebürgermeisterin gewählt.


  06.12.2019 - 00:19 Uhr TurboVision      
 Gemeinden

An der Poststraße
Bad Bibra
Eckartsberga
Finne
Finneland
Kaiserpfalz
Lanitz-Hassel-Tal