Aktuelles > Aktuelle Meldungen
Ausgangsbeschränkung COVID-19 Pandemie 

Das Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt hat am 22.März 2020 im Rahmen des Vollzuges des Infektionsschutzgesetzes (IfGS) eine Allgemeinverfügung erlassen. Die Ausgangsbeschränkung anlässlich der COVID-19 Pandemie gelten ab 23. März 2020, 0:00 Uhr bis 5. April 2020, 24:00 Uhr.

Die physischen und sozialen Kontakte zu anderen Menschen außerhalb des eigenen Haushaltes sind auf ein absolutes Minimum zu begrenzen. Ein Mindestabstand von 1,5 Meter ist zwischen 2 Personen einzuhalten.

Die eigenen Wohnung darf nur beim Vorliegen wichtiger Gründe verlassen werden, unter anderem

  • Ausübung beruflicher Tätigkeiten,
  • Arztbesuche,
  • Einkäufe für Gegenstände des täglichen Bedarfs,
  • Sport und Bewegung an der frischen Luft - allerdings ausschließlich alleine sowie
  • die Versorgung und notwendige Bewegung von Tieren.

Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist nur alleine, mit einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person oder im Kreis der Angehörigen des eigenen Hausstandes gestattet. Weitere Details können Sie der beiliegenden Verordnung entnehmen.

Allgemeinverfügung COVID-19 Pandemie Ausgangsbeschränkung

  
« zurück

  04.04.2020 - 17:56 Uhr TurboVision      
 Gemeinden

  An der Poststraße
  Bad Bibra
  Eckartsberga
  Finne
  Finneland
  Kaiserpfalz
  Lanitz-Hassel-Tal

 Bürgerinfobroschüre
Bürgerinfobroschüre -
 Bahn und Bus
INSA-LOGO Die Auskunft fr Bahn und Bus
Von
Nach
Datum
Uhrzeit
 Kommunaler Info-Plan
Kommunaler Info-Plan -