Aktuelles > Aktuelle Meldungen
Brücke ist wieder fit 
Viele Einheimische und Touristen haben es schon gesehen. Fleißige Hände waren am Steinbachtal-Gutschbachtal Rundwanderweg an der Fußgängerbrücke Richtung Steinbach am Wirken. Die Verbindung über den Steinbach, gegenüber der romanischen Kirche, erstrahlt wieder im neuen Glanz. Die Wanderwegetruppe der Verbandsgemeinde An der Finne ist in der Region unterwegs um Rad- und Wanderwege zu unterhalten

und eben auch solche Arbeiten auszuführen. Die alte Farbe der in die Jahre gekommenen Brücke wurde entfernt, kaputtes Holz ausgebessert und neu gestrichen. Insgesamt wurden 20 Liter Dünnschichtlasur verwendet.

Auch die vor einiger Zeit durch Unbekannte in den Bach geworfene Holzbank steht wieder an Ihrem Platz. Ein neues Fundament soll sie vor einem neuerlichen ungeplanten Bad schützen. Festgemacht und ebenfalls frisch gestrichen lädt der beliebte Rastplatz nun wieder zu einem kleinen Stopp ein.

Ein weiteres Brückenprojekt wird im Gutschbachtal bald abgeschlossen. Die nahe der Furt stehende Brücke war gebrochen und konnte seit längerer Zeit nicht mehr genutzt werden. Diese wurde im April-Mai von den Mitarbeitern zurückgebaut. Die vorhandenen Fundamente können auch zukünftig weiter genutzt werden. Auf diese wird durch die Schmiede & Bauschlosserei Hähnert aus Eckartsberga zeitnah die neue Brücke aufgesetzt. Für Wanderer auf dem Schnecktalweg und dem Steinbachtalrundwanderweg stellt sie eine standhafte und sichere Querung dar.

  
« zurück

  21.07.2019 - 04:10 Uhr TurboVision      
 Gemeinden

  An der Poststraße
  Bad Bibra
  Eckartsberga
  Finne
  Finneland
  Kaiserpfalz
  Lanitz-Hassel-Tal

 Bürgerinfobroschüre
Bürgerinfobroschüre -
 Bahn und Bus
INSA-LOGO Die Auskunft fr Bahn und Bus
Von
Nach
Datum
Uhrzeit